BEHANDLUNG PARODONTALER ERKRANKUNGEN

Alarmzeichen| Behandlung | Ganzheitlicher Ansatz

1. Professionelle Zahnreinigung, als Einstiegs- und Erhaltungstherapie unabdingbar, ebenso wie die Einweisung zur korrekten häuslichen „Dental Wellness“ des Patienten

2. Ganzheitlicher Immuncheck (auf Wunsch): Säure-Base-Haushalt, Darmgesundheit, Vitamin und Spurenelement- Defizite, Ernährungsberatung.

3. „Deep Scaling“ der Taschen, wiederholt und regelmäßig, wo notwendig.

4. Funktionsanalyse des Gebisses zur Analyse von Fehlbelastungen.

5. OZON –Therapie – begleitend zur Prophylaxe und zum Deep Scaling zur Entkeimung der Taschen. Ozon wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze.
PHOTODYNAMISCHE THERAPIE – mit Licht gegen Keime

6. Labortests für Parokeime oder auch genetische Belastung, wo notwendig.

 

weiter