PHOTODYNAMISCHE THERAPIE & OZON

Photodynamische Therapie & Ozon | Magnetfeldtherapie | weitere Therapiemöglichkeiten

Photodynamische Therapie

Mit einem speziellen Farbstoffgel, aktiviert durch Licht werden Keime zerstört. Anwendung vor allem in der Parodontologie und Wundheilung.


Ozon

Ozon, ein auf Sauerstoff basierendes Oxydationsmittel, tötet sicher Bakterien, Viren und Pilze ab. Optimal ist dies für den Einsatz im Rahmen der Parodontaltherapie: es kommt  sehr schnell zum Stop von Blutungen und ohne Einsatz von Antibiotika zur schnellen Wundheilung.
Weitere Einsatzgebiete:
-Sterilisation von Wurzelkanälen
-Behandlung von Aphten, Herpes und Mykosen
-Wundbehandlung
-Empfindliche Zähne
-Kariesbehandlung:
-Wurzelkaries
-Fissurenkaries
-Keimreduzierung bei chirurgischen Wunden
-Prothesendruckstellen